News (5.2019): Innovatives PVT-Kollektorsystem – Wärmedämmung – Bewegliche Glasfassaden

News (5.2019): Innovatives PVT-Kollektorsystem - Wärmedämmung - Bewegliche Glasfassaden

Energie, Technik & Baustoffe

News (5.2019): Innovatives PVT-Kollektorsystem – Wärmedämmung – Bewegliche Glasfassaden

Foto (Header): © Michael Rosskothen – stock.adobe.com

Auszug aus:

Duschkabinenserie erweitert

Ideal für große und kleine Bäder

FOTO: HSK DUSCHKABINENBAU KG

Architekten stehen bei der Badplanung meist vor dem Problem, dass die Dusche platzsparend, geräumig, aber auch modern sein soll. Mit der neuen Atelier Plan Schiebetür ist das kein Problem mehr. Neben einem edlen Look bietet die barrierefreie Dusche auch einen komfortablen Einstieg dank einer kugelgelagerten Schiebetür. Die neue 2-teilige Atelier Plan Schiebetür ist zudem auch mit Seitenwand verfügbar. Ein Magnetprofil sorgt in Kombination mit den ergonomisch eleganten Griffen und der Softclose-Funktion für ein leises und leichtes Öffnen, beim Schließen wird sie dagegen sanft eingezogen. Ebenfalls praktisch ist der Abklappmechanismus in der Türführung. Dank ihm kann die Schiebetür für eine einfache Reinigung nach innen geschwenkt werden. Die Atelier Plan Schiebetür besticht dank des neuen Exzenterprofils mit einer innovativen Technik, die laut Hersteller eine schnelle und einfache Montage garantiert. Das Einscheiben-Sicherheitsglas des Festelements wird eingesetzt, richtig positioniert und das Exzenterprofil einfach geschlossen. So ist das Glas optimal fixiert.

HSK Duschkabinenbau KG
www.hsk.de

Innovatives PVT-Kollektorsystem

Warmwasserversorgung, Beheizung und Kühlung von Gebäuden

FOTO: CONSOLAR

Nach einer vierjährigen Entwicklungs- und Erprobungsphase hat Consolar mit SOLINK eine neue, speziell für Wärmepumpen entwickelte Energiequelle auf den Markt gebracht. Der 2 m² große und speziell für Sole- Wärmepumpen entwickelte Kollektor mit einer Luftwärmetauscher-Fläche von 20 m² auf der Unterseite vereint ein Photovoltaik-Modul (PV) und einen Solarthermie-Kollektor (T) mit einem Luft-Wärmetauscher zu einer hocheffizienten Energiequelle für Wärmepumpen. Bei begrenzten Dachflächen wie dies bei Mehrfamilienhäusern im städtischen Bereich vorkommt, können Gebäude mit einem hohen Anteil an selbst produziertem Strom und vollständig mit Wärme versorgt werden. Der Kollektor ersetzt vollständig die Erdsonden von Sole-Wärmepumpen. Durch den Wegfall von Bohrungen und die Geräuschlosigkeit des Kollektors im Vergleich zu Luft-Wärmepumpen ergeben sich wesentliche Vorteile und neue Anwendungsbereiche auch für den Gebäudebestand und den städtischen Bereich.

Consolar GmbH
www.consolar.com

Wärmedämmung

Wohnquartier mit umgekehrtem Dach

FOTO: URSA

Mit dem Bauvorhaben „Wohnquartier am Schierenberg“ entstanden in Hamburg-Wandsbek 153 neue Wohnungen. Beim konstruktiven Aufbau entschied man sich für die Erstellung eines Umkehrdachs in WU-Bauweise, wo das Dämmmaterial Ursa XPS Twins zum Einsatz kam. Aufgrund des umgekehrten Aufbaus ist die Dachabdichtung geschützt. Das reduziert den Wartungsaufwand und damit die Unterhaltskosten, erhöht die Sanierungsintervalle und verlängert die Lebensdauer gegenüber einem konventionellen Flachdach um 50 %: von ca. 20 auf etwa 30 Jahre. Bei dem Material Ursa XPS handelt es sich um druckfeste Platten aus Extruderschaum, die über sehr gute Wärmedämmeigenschaften verfügen. In der Ausführung D N-III-L Twins beträgt der Nennwert der Wärmeleitfähigkeit ( D) 0,035 W/(m K) bei einer Dicke von 240 mm. Daraus ergibt sich ein U-Wert von < 0,15 W/(m² K). So ist mit Ursa XPS Twins eine einfache und schnelle einlagige Verlegung zur Erreichung der energetischen Standards der Energieeinsparverordnung 2016 möglich.

URSA Deutschland GmbH
www.ursa.de

Flexibel nutzbare Flächen

Teppichböden

FOTO: TOUCAN-T/SIMON WEGENER

Mit der Kollektion NEXT LOOK und dem Ideenbuch CROSS THE GAP bietet TOUCAN-T Planern und Bauherren einen Universalschlüssel zur Umsetzung von zeitgemäßen Raumkonzepten: Eine gemeinsame Farbfamilie verbindet Unis mit allen Planken‑, Fliesen- und Web-Kollektionen von TOUCAN-T zu flexibel nutzbaren Flächen. Muster, Strukturen und Formate gehen in Kombination mit den neuen Unis bisher für unmöglich gehaltene Beziehungen ein. Fünf Themen, wie z. B. nordic escape, zeigen die Bandbreite der Möglichkeiten kollektionsübergreifender Kombinationen. Ergänzende Grundrisse und Skizzen erleichtern das Verständnis der Flächenwirkung und machen Mut zu eigenen Konzepten.

TOUCAN-T
Carpet Manufacture GmbH
www.toucan-t.de

Dämmung trifft Heizung

Wärmestrahlung, Energieeinsparung und Schimmelfreiheit

FOTO: UDIDÄMMSYSTEME

Das innovative System aus Dämmung und Heizung, Carbonbahnen und Holzfasern von UdiDämmsysteme verhindert Probleme mit Feuchtigkeit, die zu Schimmel und Bauschäden führen. Außerdem spart es Kosten für Heizkessel, Montage und Wartung. Das kapillaraktive System sorgt für ein angenehmes Raumklima zu allen Jahreszeiten und senkt die Energiekosten ab. Mit einer Aufbauhöhe von nur 2 cm ist das Dämm-Heiz-System sehr platzsparend und bietet dabei trotzdem volle Dämmleistung. Die einfache Montage ist ein weiterer Pluspunkt. Die Dämmplatte wird nach dem Zuschnitt – dafür genügt oft ein Cuttermesser – in einem dünnen Spachtelbett verklebt (je nach Untergrund nur 6 – 8 mm). Die Montage der Carbonbahnen der Direktheizung ist ebenfalls einfach: zuschneiden, einspachteln und verbinden, Oberfläche beschichten. Die gedämmten und beheizten Wände können entweder mit Lehmputz oder mit Kalkputz veredelt werden. Dieser Aufbau ist vollkommen diffusionsoffen.

UdiDÄMMSYSTEME GmbH
www.udidaemmsysteme.de

Bewegliche Glasfassaden

Schutz vor Wetter und Schall

FOTO: SOLARLUX GMBH

Stadtnahe Wohnungen sind beliebter denn je. Um Gebäude an stark befahrenen Straßen wohnraumtauglich zu gestalten, sind Schallschutzmaßnahmen notwendig. Die Ganzglaselemente SL 23 von Solarlux schützen vor Wetter und Schall bis 13 dB, bieten einen uneingeschränkten Blick ins Freie, lichtdurchflutete Wohnräume und einen nahezu ganzjährig nutzbaren Balkon. Die bewegliche Verglasung lässt sich wahlweise nach rechts, links oder zu beiden Seiten öffnen. Ob auf einer Brüstung oder mit einer flachen Bodenschiene – die kugelgelagerten Laufwagen mit Edelstahl-Laufrollen ermöglichen die problemlose Lastabtragung von Flügelgewichten bis 150 kg und einer Flügelhöhe von 3,50 m. Die rahmenlosen Glasscheiben bestehen aus bis zu 17 mm starkem Einscheibensicherheitsglas oder auch Verbundsicherheitsglas. Mit einer Überdeckung der Glaselemente im geschlossenen Zustand bietet das Schiebesystem SL 23 zusätzlich eine permanente Lüftung und Schlagregenabweisung. Ein nachhaltiger Nebeneffekt: Die zusätzliche Außenhülle fungiert als Wärmepuffer und senkt so den Energieverbrauch.

Solarlux GmbH
www.solarlux.de

Mehr aus dieser Ausgabe

Alle Inhalte. Mehr Antworten.

Mit Q+ erhalten Sie sofort Zugriff auf:

✔ alle Inhalte aller vergangenen Ausgaben
✔ alle Inhalte zukünftiger Ausgaben

Jetzt 3 Monate testen!

nur 8€ 3 /Monat
(zzgl. MwSt.)

Jetzt testen

Sie haben bereits einen Zugang?

Icon