24. Oktober 2019 in München

QUARTIER-Jahrestagung 2019

QUARTIER-Jahrestagung 2019

Kostenmanagement und neue Wohnformen

Ob als Architekt, Bauträger oder Verantwortlicher in Städten und Gemeinden: Alle Beteiligten stehen vor der Herausforderung, attraktive, aber bezahlbare Wohnbauten zu schaffen und müssen dabei mit strikten Kostenvorgaben, teuren Rohstoff- und Grundstückspreisen kämpfen. Doch was heißt in diesem Zusammenhang „qualitätsvoll“ und an welchen Kostenmanagement-Stellschrauben lässt sich drehen? Der zweite Teil der Tagung befasst sich mit dem zukunftsweisenden Thema der „neuen Wohnformen“, das sowohl Mehrgenerationenwohnen, als auch gemeinschaftliche Wohnprojekte mit einschließt.

ZIELE UND NUTZEN

  • Fachinformationen zum Kostenmanagement und zu neuen Wohnformen
  • Austausch mit Kollegen und Fachexperten aus der Baubranche
  • Wertvolle Anregungen für Ihren Arbeitsalltag

METHODE

Fachvorträge, Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte

PROGRAMM

ab 9:00 Uhr
Einlass und Begrüßungskaffee

09:30 Uhr
Begrüßung

09:35 Uhr
Prozessqualität sicherstellen: Integrale Planung mit BIM
Christian Eichinger | KSP Jürgen Engel Architekten GmbH

10:30 Uhr
Praxisvorführung: BIM-kompatible mobile Baudokumentation
Volker Nabholz | gripsware datentechnik gmbH

11:00 Uhr
Kaffeepause

11:30 Uhr
Energetische Sanierung mit vorgehängten Balkonfassaden
Kurt Schmid | Solarlux GmbH

12:00 Uhr
Bauen mit Baugruppen: Kostengünstiger Wohnraum mit Qualität
Ulrich Schop | roedig.schop architekten

12:45 Uhr
Mittagessen

14:00 Uhr
Wie viel Platz braucht Wohnqualität?

14:45 Uhr
Kaffeepause

15:15 Uhr
Gemeinschaftliches Wohnen – DomagkPark München
Florian Dilg | ARCHiTEKTUR:ZWiNGEl/DilG

16:00 Uhr
Generationenübergreifendes und seniorengerechtes Wohnen
Regina Gaigl | gaigl architekten

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Änderungen der Programmstruktur oder der Programminhalte vorbehalten

EXPERTEN

Dilg Florian Dilg

Gemeinsam mit Angelika Zwingel gründete Florian Dilg 2007 das Büro ARCHiTEKTUR:ZWiNGEL/DiLG. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind private und genossenschaftliche Wohnprojekte, auch als Sanierung im denkmalgeschützten Bestand und über alle Leistungsphasen. Zentral ist dabei die intensive Zusammenarbeit mit den späteren Nutzern, Bauherren und den ausführenden Handwerkern.

Eichinger Christian EichingerChristian Eichinger, Leiter Büro München, Prokurist, arbeitet seit 2009 für KSP Jürgen Engel Architekten. Als Design Direktor International war er von 2013 bis 2017 verantwortlich für die Projekte im Büro Peking, China. Er studierte Architektur an der Technischen Universität München und am Illinois Institute of Technology, Chicago, USA.
Gaigl Regina GaiglNach ihrer Ausbildung im Zimmererhandwerk und dem Architekturstudium gründete Regina Gaigl 1996 das Büro gaigl architekten. Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich des individuellen Wohnens, des Bauens für Senioren, sowie im Büro- und Gewerbebau und dem Holzbau.
Schop Ulrich SchopUlrich Schop ist seit 1995  freischaffender Architekt tätig und arbeitet seit 2005 gemeinsam mit Christoph Roedig als roedig.schop architekten. Seine Tätigkeitsbereiche umfassen Neubau, Umbau, Sanierung, Innenraumgestaltung, Gutachten, Städtebau, Projektmanagement und Projektentwicklung. Für die anspruchsvolle Architektur ihrer Gebäude und Wettbewerbsbeiträge wurden roedig.schop architekten mehrfach ausgezeichnet. Sie sind Mitglied im NBBA – Netzwerk Berliner  Baugruppen Architekten und seit 2008 Partner im IfuH – Institut für urbanen Holzbau, Berlin.
Volker NabholzVolker Nabholz ist Geschäftsführer der gripsware datentechnik GmbH, die Software u.a. für Projektplaner, Architekten, Ingenieure, Fachplaner, TGA-Planer, Bauträger und Kommunen bietet.
Kurt SchmidKurt Schmid ist bei der Solarlux GmbH zuständig für den Objektvertrieb Region Süd-Ost.

TEILNEHMER

Architekten, Stadtplaner und Verantwortliche aus dem Bauwesen, von Bauträgern, Wohnungsbaugesellschaften und der öffentlichen Verwaltung

VERANSTALTUNGSORT

Eurostars Grand Central, Arnulfstraße 35, 80636 München
www.eurostarshotels.de

Partner und Sponsoren

Melden Sie sich jetzt an!

Fachtagung urbaner Wohnugsbau
QUARTIER-Jahrestagung 2019
24. Oktober 2019 in München
10 % Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis zum 12. September 2019, Anmeldeschluss 10. Oktober 2019
Gebühr je Teilnehmer: 298,- € zzgl. MwSt. | 354,62 € inkl. MwSt.
Frühbucherpreis: 268,20 € zzgl. MwSt. | 319,16 € inkl. MwSt.

Die Preise verstehen sich inkl. Tagungsunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Kaffee in den Pausen, Mittagessen und Getränken.

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Widerrufsbedingungen des Verlags unter magazin-quartier.de/AGB. Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen.

Bitte geben Sie Ihre Bestelldaten ein:

Veranstaltung

IHRE DATEN:

TEILNEHMERDATEN:

* Pflichtfelder

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke zu den ortsüblichen Basistarifen widersprechen.

Wir erheben Ihre Daten gemäß Artikel 13, Abs. 1 DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: magazin-quartier.de/datenschutz