Online-Schulung

Mieterstrom-Konzepte

Online-Schulung

Mieterstrom-Konzepte

Mieterstrom hat großes Zukunftspotenzial. Warum? Weil diese dezentrale Stromversorgung durch nachhaltige Energiegewinnung zur Wertsteigerung der Immobilie beiträgt. Weil Mieter dadurch langfristig günstigen, sauberen Strom beziehen. Und weil durch diesen Beitrag zur Energiewende attraktiver Wohnraum geschaffen wird, der die Mieterbindung steigert und bereits versiegelte Flächen für eine zukunftsorientierte Versorgung aktiviert werden. Doch ab wann und für wen rechnet sich Mieterstrom? Und wie gelingt eine rechtssichere Abrechnung?

Antworten darauf gibt unsere Online-Schulung „Mieterstrom-Konzepte“. Sie unterstützt dabei, die rechtlichen Rahmenbedingungen durch die Neuerungen des EEG 2021, der EEG-Umlage und der Förderungen durch den Mieterstromzuschlag auszuschöpfen. Die Teilnehmer erhalten konkrete Informationen über die verschiedenen Arten der Mieterstrom-Modelle und wie mit Partnern eine rechtssichere Abrechnung gewährleistet werden kann. Zusätzlich bekommen die Teilnehmer Einblick in die Sektorenkopplung im Mieterstrom und wie E-Ladeinfrastruktur in dieses System integriert werden kann.

ZIELE UND NUTZEN

  • Die Teilnehmer erfahren, welche verschiedenen Arten der Mieterstrom-Modelle es gibt, welche wichtigen Kriterien die konkrete Auswahl eines Modells für die eigenen Projekte beeinflussen und wie gemeinsam mit Partnern eine sichere Abrechnung gewährleistet werden kann.
  • Die Vermittlung der relevanten Neuerungen und gesetzlichen Vorgaben ermöglicht es, die rechtlichen Rahmenbedingungen voll auszuschöpfen.
  • Die Online-Schulung erleichtert durch konkrete Handlungsanweisungen zielgerichtetes Planen und Umsetzen.Die Vermittlung der relevanten Neuerungen und gesetzlichen Vorgaben ermöglicht es, die rechtlichen Rahmenbedingungen voll auszuschöpfen.

METHODE

Die Online-Schulung findet live statt. Die Teilnehmer können ihre Fragen über eine Chat-Funktion direkt an die Referentin stellen.

INHALTE

  • Rechtliche Rahmenbedingungen:
    • Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (2017).
    • Förderung durch Mieterstromzuschlag
    • Neuerungen durch das EEG 2021, EEG-Umlage
    • Eichrecht, Einspeisvergütung, Eigenverbrauchvergütung
  • Arten von Mieterstrom-Modellen
  • Mieterstrommodelle mit PV/mit BHKW-Anteil
  • Preisvergleich Mieterstrom und Netzstrom
  • Eigene Fahrzeuge, externe Fahrzeuge
  • Rechtssichere Abrechnung von Mieterstrom
  • Sektorenkopplung im Mieterstrom, E-Ladeinfrastruktur mit Mieterstrom

TEILNEHMER

Mitarbeiter der Immobilienwirtschaft, Architekten, Ingenieure, Stadtplaner, Projektentwickler, Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Für die Teilnahme sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig:

  • Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.12) oder Linux
  • Internet-Zugang mit mind. 500 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss)
  • Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher)
  • Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset)

Hinweis: Wir empfehlen für die Teilnahme am Webinar die Verwendung des Internetbrowsers Google Chrome.

EXPERTIN

Dr. Sarah Debor

debor Dr. Sarah Debor ist Abteilungsleiterin für Dezentrale Energieversorgung beim Ökostrom-Pionier NATURSTROM. Nach ihrem Studium der Umweltwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Leuphana Universität Lüneburg war Debor ab 2008 für die Koordination von internationalen Klimaschutzprojekten bei n.serve, einem Beratungsunternehmen für Umweltschutz-Lösungen, zuständig. Während ihrer Promotion zu Energietransformation am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie wechselte Debor 2016 zu NATURSTROM. Seit 2020 verantwortet sie bei Deutschlands größtem unabhängigen Ökostrom-Anbieter als Abteilungsleiterin die Projekt- und Geschäftsentwicklung im Geschäftsbereich Dezentrale Energieversorgung. 2013 war sie Gründungsmitglied der Energiegenossenschaft in Hamburg (EnergieNetz Hamburg) eG, in deren Aufsichtsrat sie heute sitzt.

Melden Sie sich jetzt an!

Mieterstrom-Konzepte
  • 30.06.2021 an Ihrem PC von 09:00 bis 11:30 Uhr
    Anmeldeschluss 29.06.2021 um 14:00 Uhr
  • 15.07.2021 an Ihrem PC von 09:00 bis 11:30 Uhr
    Anmeldeschluss 14.07.2021 um 14:00 Uhr
Gebühr je Teilnehmer: 249,- € zzgl. MwSt. | 296,31 € inkl. MwSt.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Die Online-Schulung findet von 09:00 bis 11:30 Uhr online statt.
Ihre Zugangsdaten erhalten Sie am 29.06.2021 bzw. 14.07.2021 bis spätestens 18:00 Uhr.

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Widerrufsbedingungen des Verlags unter magazin-quartier.de/AGB.

Bitte geben Sie Ihre Bestelldaten ein:

Online-Schulung Mieterstrom-Konzepte

IHRE DATEN:

TEILNEHMERDATEN:

* Pflichtfelder

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke zu den ortsüblichen Basistarifen widersprechen.

Wir erheben Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und f) DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: magazin-quartier.de/datenschutz